Einladung in ein neues Zuhause - Haus am Bürgerpark

Herzlich willkommen auf unserer Website „Haus am Bürgerpark“. Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten unsere schöne Pflegeeinrichtung vorzustellen. Hier erfahren Sie das Neueste über uns, darüber hinaus stellen wir Ihnen auch unsere Bereiche, Mitarbeiter und unsere Leistungen vor.

Unsere Pflegeeinrichtung liegt direkt im Zentrum der Altstadt von Wunstorf. Die besondere Bauweise macht auf das Haus am Bürgerpark aufmerksam. Große Fensterflächen, Rundbögen und das frische Blau fallen dem Betrachter sofort ins Auge.

Durch seine besondere Lage ermöglicht das Haus am Bürgerpark seinen Bewohnern eine aktive Teilnahme am Stadtleben und bietet ein abwechslungsreiches Leben. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften, Cafés und Arztpraxen ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Somit kann die Vielseitigkeit der Stadt hautnah erlebt werden.

Für besinnliche Momente im Einklang mit der Natur sorgt der angrenzende Bürgerpark mit seinem alten Baumbestand. Sowohl der Bürgerpark, als auch der Garten unseres Hauses sind für die Bewohnerinnen und Bewohner eine wunderbare Kulisse und sensibilisieren die Betrachter für den Wechsel der Jahreszeiten.

Das Haus am Bürgerpark verfügt über 82 Pflegeplätze. Die Zimmer sind hell, geräumig und haben einen Balkon. Jeder Bewohner kann sein Zimmer individuell gestalten und private Einrichtungsgegenstände mitbringen. Auf Wunsch stellen wir eine Grundausstattung zur Verfügung.

Als diakonische Einrichtung arbeiten wir eng mit den ansässigen Kirchengemeinden zusammen. Unsere Arbeit im Haus am Bürgerpark wird bestimmt von christlichen Wertvorstellungen und der Überzeugung, dass jeder Mensch das Recht auf ein Leben in Würde, auf Teilnahme und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft sowie auf Wertschätzung und Mitgefühl hat. Aus diesen Überzeugungen heraus sehen wir die Verpflichtung, anderen Menschen in ihren Grenzen und Schwierigkeiten beizustehen. Im Vordergrund unseres diakonischen Auftrages stehen die individuellen Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen der Menschen, die von uns begleitet werden.